MPler

Die mpler stehen für Themenvielfalt und buntes Treiben wie auf einem Großmarkt ...
Aktuelle Zeit: Montag, 13. Juli 2020, 20:48:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. September 2010, 23:03:13 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:36:22
Beiträge: 2633
Diese Beschreibung ist von hitstory 05

Erstellung eines Bildes mit Hintergrund , in das wir ein bereits bestehendes Bild einfügen wollen
Diese Anleitung wurde mit PhotoImpact 11 erstellt .


Diese Anleitung wurde mit PhotoImpact 11 erstellt .

Wir öffnen das PhotoImpact Programm , um ein neues Bild zu erstellen .
Dann klicken wir auf

Datei links oben in der Spalte ,
es öffnet sich ein Fenster , dort wird
Neu und danach neues Bild gewählt
- siehe screenshot mit X markiert .

Bild

Da wir ein Bild mit Hintergrund wollen , wählen wir in dem sich neu öffnenden Fenster
Hintergrundfarbe .
Unten ( siehe X können wir noch die Bildgröße bestimmen . In diesem Fall nehmen wir
Breite 500 und Höhe 400 .


Bild

Breiter als 600 sollten Bilder , die für Foren bestimmt sind , aber nicht sein .
Dann klicken wir auf ok .

_________________
Bild


Zuletzt geändert von a-mi-ga123 am Dienstag, 07. September 2010, 23:33:20, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. September 2010, 23:06:41 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:36:22
Beiträge: 2633
Nun haben wir ein blütenweißes leeres Bild vor uns . Das wollen wir jetzt mit Farbe füllen .
Dafür klicken wir in der linken Schrägleiste auf das
Eimer Symbol .

Bild

Es öffnet sich wieder ein kleines Fenster . Dort gibt es verschiedene Füllmöglichkeiten . Würden wir die Eimerfüllung nehmen , könnten wir einen einfarbigen Hintergrund erstellen . Wir nehmen aber
lineare Farbverlaufsfüllung - dass bedeutet , wir nehmen 2 Farben , die wir nach Geschmack linear auf das Bild verteilen können .
Oben in der Längsleiste erscheinen nun 2 Farben , die wir verändern können , indem wir sie anklicken . Ich habe blau und gelb ausgesucht .

Danach wird der Mauszeiger in das noch weiße Bild gesetzt - es erscheint ein Kreuz mit einem Zeichen dran .
Das Kreuz können wir nun nach Belieben duch das Bild ziehen - die Farbverteilung verändert sich - je nachdem , wo das Kreuz angesetzt wird , und wo wir es wieder loslassen .

Damit ist der erste Schritt geschafft :-D
Das Bild kann nun so aussehen

Bild

Nun müssen wir in der linken Schrägleiste auf den Pfeil , der schräg nach oben zeigt - siehe X1 klicken , damit wir weiterarbeiten können .

Jetzt wollen wir ein Bild , welches auf unserer Festplatte gespeichert ist , in unser Bild einfügen . Dazu klicken wir in der oberen Leiste auf
Objekt .
Es öffnet sich wieder ein kleines Fenster , dort klicken wir auf
Bildobjekt einfügen
und dann im nächsten Fenster auf
Von Datei .
Würden wir auf Archiv klicken , öffnete sich das Bilder-Archiv von PhotoImpact .

Nun öffnet sich ein Fenster , über das wir auf die Bilder , die wir auf unserer Festplatte haben , zurückgreifen können . Wir suchen den entsprechenden Ordner , wählen ein Bild aus , und klicken auf
öffnen .
Das ausgesuchte Bild plaziert sich nun mitten in unser Hintergrundbild .

_________________
Bild


Zuletzt geändert von a-mi-ga123 am Samstag, 02. Oktober 2010, 01:13:28, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. September 2010, 23:12:39 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:36:22
Beiträge: 2633
Bei mir sieht es so aus

Bild

Nun können wir das eingefügte Bild noch weiter bearbeiten . Man kann es z.B. spiegeln oder drehen , es wieder verschwinden lassen , weil es uns doch nicht gefällt , oder die Ränder ausblenden , damit sie sich nicht so scharf vom Hintergrund abheben .
Das wollen wir jetzt machen .
Wir klicken in der oberen Schrägleiste auf
Bearbeiten und in dem sich öffnenden Fenster auf
Ausblenden siehe screenshot .
Daraufhin öffnet sich wieder ein Fenster Ausblenden

Bild

Dort können wir verschiedene Ausblendmöglichkeiten wählen . Das probiert am besten jeder selber aus .
Ich habe die runde Ausblendung ausgesucht .
Dann klicken wir auf ok .
Der scharfe Umriss des Fotos ist nun verschwunden

Bild

Nun müssen wir das hinzugefügte Bild noch in das Hintergrundbild einbinden . Dazu klicken wir in der oberen Schrägleiste auf
Objekt und in dem sich öffnenden Fenster auf
alles einbinden .
Das war der zweite Schritt . Wir könnten das Bild nun so abspeichern .
Da ihr aber etwas lernen wollt , machen wir nun noch einen Bilderrahmen um das gesamte Bild .

_________________
Bild


Zuletzt geändert von a-mi-ga123 am Samstag, 02. Oktober 2010, 01:12:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. September 2010, 23:19:42 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:36:22
Beiträge: 2633
Wir klicken in der rechten Seitenleiste auf
Galerien , dann bei Bildverbesserungen auf

Fotorahmen alle ,
und es erscheint auf der rechten Seite eine große Auswahl verschiedenster Fotorahmen .
Ich habe den screenshot ohne Bild machen müssen , weil es anders leider nicht ging .

Bild

Wir wählen einen Rahmen aus , der uns gefällt , und klicken mit Doppelklick auf den entsprechenden Rahmen . Er schließt sich automatisch um das Bild .
Achtung ! Manche Rahmen sind sehr breit , und vergößern das Bild ziemlich .

Noch etwas ganz Wichtiges :
Mit diesen Pfeilen in der oberen Schrägleiste

kann man jeden Bearbeitungsschritt rückgängig machen , indem man den linken Pfeil anklickt , oder den rückgängig gemachten Schritt wieder vorwärts stellen , indem man den rechten Pfeil anklickt !!!

Bild

Das bedeutet also , wenn uns der ausgesuchte Rahmen doch nicht so gefällt , klicken wir den Rückwärtspfeil links an , suchen einen anderen Rahmen aus , Doppelklick auf den Rahmen und unser bild ist fertig

Bild

Jetzt können wir noch die Größe verstellen , wenn wir möchten , indem wir in der oberen Leiste auf
Einstellen klicken , und in dem sich öffnenden Fenster auf
Größe ändern .

Bild

Wir klicken auf Basisbild , stellen die entsprechende Werte ein , und dann ok. und unser Bild ist nun endgültig fertig !!!

Dort kann man übrigens auch die Größe des hinzugefügten Bildes verändern , falls es nicht passen sollte . Das macht man aber , bevor es eingebunden wird . Man klickt das hinzugefügte Bild an - markiert es sozusagen , in dem Fenster klickt man dann auf ausgewähltes Objekt , und kann dann das Bild passend für den Hintergrund machen !

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. September 2010, 23:23:53 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:36:22
Beiträge: 2633
Jetzt kommt der letzte Schritt - wir müssen das Bild ja noch in unsere Dateien abspeichern .
Ich habe mir extra Ordner gemacht , und sie selbstgemachte Bilder genannt Es sind nun schon einige voll geworden - hätte ich vor 1 1/2 Jahren nicht gedacht

Bild

Dazu klicken wir in der oberen Schrägleiste wieder auf
Datei , im sich öffnenden Fenster auf
Weitere Speicherungsoptionen --> Für web speichern --> Gesamtes Bild

Es öffnet sich dieses Fenster

Bild

Wir klicken für das Bild auf Jpg , und dann auf speichern unter
in euren Ordner.
Nun habt ihr es endgültig geschafft - Herzlichen Glückwunsch


So sieht mein Ergebnis aus

Bild

Später - wenn ihr etwas geübt habt , könnt ihr euch auch an die Effekte und Filter wagen , die man in der oberen Bildleiste findet .
Dazu gibt es auch sicher noch die eine oder andere Anleitung .

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. September 2010, 23:25:36 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:36:22
Beiträge: 2633
Ganz wichtig !Wer Fragen dazu hat , stellt sie bitte nicht hier , sondern in unserem aktuellen Bilder-Thread . Dort wird es immer eine Antwort geben - also traut euch

viewtopic.php?f=3&t=23&start=0

zu finden ! Der Link wird laufend aktualisiert , wenn ein neuer Thread aufgemacht wird .

Die Bastelecke soll nur für Anleitungen sein und es auch bleiben Wink

Viel Spaß wünsche ich euch

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. September 2010, 23:26:08 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:36:22
Beiträge: 2633
Ebenfalls sehr wichtig ist , zu wissen , wo die Unterschiede der verschiedenen PI Versionen zu finden sind .
Hier

http://blackrose2003.bl.funpic.de/pi_unterschiede.htm

kann man schauen , wo was bei PI 8 , 10 , 11, 12 und 13 zu finden ist .

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. September 2010, 23:27:21 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:36:22
Beiträge: 2633
Ergänzung
Das Bild , welches wir hinzufügen , platziert sich grundsätzlich erst mal in die Mitte unseres Hintergrundbildes .
Um es an eine andere Stelle verschieben zu können , gehen wir mit dem Mauszeiger auf das hinzugefügte Bild , halten die
linke Maustaste gedrückt und schieben das Bild mit der gedrückten Taste an die gewünschte Stelle . Dann können wir die Maustaste wieder loslassen .

Bild

Das kann man beliebig wiederholen , bis die richtige Position gefunden wurde .
Dann verfahren wir weiter wie oben beschrieben .

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag, 07. September 2010, 23:30:20 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:36:22
Beiträge: 2633
Hintergründe in PI

PI bietet eine Menge Hintergründe , wenn uns selber nichts einfällt .
Man öffnet ein neues Bild , wie ganz oben beschrieben ,
geht dann rechts in der Trickkiste auf
Bildverbesserungen und dann auf
Füllen .
Nun wählen wir einen Hintergrund aus , klicken ihn mit
Doppelklick der linken Maustaste an

Bild

z.B. so - und haben unser Hintergrundbild

Bild

Dann machen wir weiter wie oben beschrieben .

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de